Wandern unter Normal Null…. ! Zu Fuß von Aurich nach Mittegroßefehn

veröffentlicht am 23.04.2013 von Kulturgesichter in Kulturgesichter

P1050012P1050009

Man hatten wir ein Wanderwetter…! Sonne, blauer Himmel  mit typischen „Ostfrieslandwolken“, nicht zu warm…. sprich einfach perfekt!

Da fiel es den 20 Wanderern natürlich nicht schwer sich früh aus dem Bett zu machen um sich auf 22 km von Aurich nach Mittegroßefehn zum „Schleusenheusken“ zu begeben.

Über den Ostfriesland Wanderweg ging es bis Schirum. An der Kirche inWeene links ab und querfeldein bis Lübbertsfehn, wo am Boßelheim ein herzhaftes Picknick auf die Teilnehmer wartete. Gestärkt ging es über die Naturschutzstation, durch das dortige  Frühlingsfest, zum Eiland nach Westgroßefehn. Durch das Timmeler Feld am Sauteler Kanal entlang kam Mittegroßefehn und somit der Kaffee und der Kuchen zunehmend näher. Pünktlich um 15:30  Uhr erreichten wir das Ziel: Kanalstraße Süd 14 -das Schleusenheusken. Endlich lecker Kaffee. Nebenbei gab es von Heyo Onken noch eine kulturelle Einführung in die Entstehung der Fehnsiedlungen. Durchaus spannend…! Ich wusste bis dato nicht das der Bau des Kanals von Westgroßefehn bis zum Arendshügel in Ostgr0ßefehn 200 Jahre gedauert hat…!

Alles in allem ein sehr gelungener Tag!!!!

Kommentar schreiben

Kommentar